Dienstleistungen mit MehrWert

Fach- und Rechtsberatung im gesamten Sozialversicherungsbereich inkl. Arbeitsrecht.

Im Folgenden sind einige Fragen aus der Praxis aufgeführt, welche wir in unserer Beratung bearbeiten:

  • Welches sind die sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen der attestierten Arbeitsunfähigkeit im konkreten Fall?
  • In welchem Ausmass – wie lange und wieviel in % (Arbeitsunfähigkeit) - erscheint die Krankschreibung des Patienten ratsam?
  • Neues Arbeitsunfähigkeitszeugnis – welche Informationen dürfen preisgegeben werden?
  • Berichte / Arztzeugnis zuhanden der folgenden Sozialversicherungen – was ist zu beachten?
    • Unfallversicherung
    • Krankentaggeldversicherung
    • Invalidenversicherung
    • Arbeitslosenversicherung

Je nach Sachverhalt übernehmen wir einen Auftrag zur Wahrung und Geltendmachung Ihrer Interessen.
Hierbei kann es sich um Ansprüche und Rechte gegenüber Sozialversicherungen handeln, aber ebenso um andere Fragen des öffentlichen oder privaten Rechts.

Wir bieten Ihnen eine Zusammenarbeit an, um Sie – während der Behandlung und Begleitung Ihres/r PatientenIn – optimal zu unterstützen. Mit der Übernahme von koordinativen Aufgaben, rechtlichen Abklärungen, Prüfung der Versicherungsakten erarbeiten wir konstruktive Lösungswege und Konzepte; insbesondere während der Wiedereingliederung ins Erwerbsleben und bei Umschulung.

Wir führen gezielt Fachveranstaltungen durch, um Aktualitäten aus dem Sozialversicherungsbereich an medizinische Zielgruppen zu vermitteln.

Beispiele:

  • Ansprüche der ArbeitnehmerIn bei Krankheit und Unfall während und nach dem Arbeitsverhältnis
  • „Krankschreiben“ – Risiko oder Sicherheit aus sozialversicherungsrechtlicher Sicht?
  • Praxis des Bundesgerichts bei verschiedenen Krankheitsbildern - Auswirkung auf das Arbeitsunfähigkeitszeugnis